Ausgabe:

Kontaktlos weckt Interesse Aller

Freitag, 02. November 2018
Fotolia

Aktuelle Zahlen belegen, dass auch Verbraucher ab 60 Jahren Gefallen am Bezahlen per Near Field Communication (NFC) finden: 45 Prozent der Inhaber einer Girocard in dieser Altersgruppe erachten die kontaktlose Bezahlung als praktisch oder sogar sehr praktisch. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag der Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V. diesen Jahres. Die berührungslose Bezahlung ist hierzulande über alle Altersgrenzen hinweg beliebt: 60 Prozent der Girocard-Inhaber finden es praktisch oder sehr praktisch, mit der Karte kontaktlos zu bezahlen. Besonders offen zeigen sich die 16- bis 29-Jährigen (77 %). Gründe für die hohe Resonanz auf die neue Bezahlform könnten der noch schnellere und komfortablere Vorgang an der Kasse sowie die intuitive Handhabung sein. Für das positive Ergebnis sorgt auch die schnelle Verbreitung dieser Innovation: Schließlich hat sich der Kreis derjenigen, die über eine girocard mit Kontaktlosfunktion verfügen, im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt.